Berufsfachschule für Physiotherapie

Berufsfachschule für Physiotherapie

Die staatlich anerkannte Berufsfachschule für Physiotherapie in Erlangen wurde 1956 gegründet. Seither wurden über 2.000 Physiotherapeuten ausgebildet. Sie sind heute in ganz Deutschland in den unterschiedlichen Bereichen tätig. Die Schule liegt ruhig und zentral in örtlicher Nähe zu den verschiedenen Universitätskliniken in Erlangen - sehr praktisch für die ausbildungsbegleitenden Praktika. Die gesamte Ausbildung kann - nach erfolgreicher Bewerbung - an der staatlichen Berufsfachschule absolviert werden.

Ziel ist es, den Schüler auf den Beruf des Physiotherapeuten vorzubereiten und ihn in seiner persönlichen Entwicklung zu unterstützen. Die Bereitschaft und Fähigkeit zu verantwortungsvollem Handeln sowie die Flexibilität sich auf unterschiedliche Arbeitsgebiete einzustellen, zu fördern, ist dabei der Auftrag der Staatlichen Berufsfachschule für Physiotherapie.

Ärztlicher Kurator

Prof. Dr. med. F. F. Hennig

Fachliche Leitung

Claudia Dreßler

Kontakt

Carl-Thiersch-Straße 7
91052 Erlangen
Telefon: 09131 85-33275 und -36047
Fax: 09131 85-33672
E-Mail: physiotherapieschuleatuk-erlangen.de
Homepage: www.physiotherapie.bszg-erlangen.de

Kursbeginn

Jährlich zum 1. Oktober

Aufnahmebedingungen

Mittlerer Schulabschluss

Bewerbungszeitraum

Jährlich vom 1. Januar bis 31. März

Ausbildungsdauer

3 Jahre

Abschluss

Staatliche Prüfung (Staatlich anerkannter Physiotherapeut)

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung