Berufsfachschule für Masseure und medizinische Bademeister

Berufsfachschule für Masseure und medizinische Bademeister

Die Berufsfachschule für Masseure und medizinische Bademeister besteht seit über 50 Jahren und ist nicht zuletzt deshalb eine der erfahrensten Berufsfachschulen für Massage in Deutschland. Es ist eine der wenigen schulgeldfreien Ausbildungseinrichtungen für Masseure und medizinische Bademeister in Bayern.

Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Uni-Klinikum Erlangen sowie anderen medizinischen Einrichtungen in der näheren Umgebung der Schule können die Schüler alle für die Durchführung der praktischen Ausbildung notwendigen Praktikumseinrichtungen zu Fuß erreichen.

Lern- und Lehrziele orientieren sich am staatlich vorgegebenen Bildungsauftrag und gesetzlich vorgegebenen Richtlinien.

Informationsfilm zur Ausbildung

Ärztlicher Kurator

Prof. Dr. med. Markus F. Neurath

Fachliche Leitung

Renate Schreiter

Kontakt

Universitätsstr. 42-44
91054 Erlangen
Telefon: 09131 85-33373/-39142
Fax: 09131 85-39117
E-Mail: massageschuleatuk-erlangen.de 
Homepage: www.massage.bszg-erlangen.de

Aufnahmebedingungen

  • Hauptschulabschluss
  • Gesundheitliche Eignung

Kursbeginn

1. Oktober in geraden Jahren

Bewerbungsfrist

ganzjährig

Ausbildungsdauer

2 Jahre

Abschluss

Staatsexamen

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung