Über uns

Moderne Strukturen mit Tradition

Das 2016 gegründete BSZG vereint sieben Berufsfachschulen des Gesundheitswesens, deren Traditionen teilweise bis in das 19. Jahrhundert zurückreichen – so wurde etwa die Hebammenschule bereits 1874 gegründet. Seit ihrer Gründung waren die Schulen eng mit dem Universitätsklinikum verbunden, wodurch stets die hohe fachliche Qualität der Ausbildung gewährleistet wurde.

Das BSZG ist das größte staatliche berufliche Schulzentrum für Gesundheitsberufe seiner Art in Bayern.

Hohes fachliches Niveau

Für die fundierte und kompetenzorientierte Ausbildung sorgen aktuell über 70 hauptberufliche und eine Vielzahl von nebenberuflichen Lehrkräften, darunter Ärzte des Universitätsklinikums, Wissenschaftler und Lehrbeauftragte der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Praktische Ausbildung

Die praktische Ausbildung findet überwiegend in Abteilungen des Universitätsklinikums Erlangen statt, somit werden die neuesten Erkenntnisse der Forschung verbunden mit den Erfahrungen und Kompetenzen eines Universitätsklinikums im Rahmen der Ausbildung vermittelt. Zudem profitieren die Schülerinnen und Schüler von der Vielfältigkeit eines Klinikums der Maximalversorgungsstufe, da das Praktikum in sehr unterschiedlichen Abteilungen abgeleistet werden kann.

 
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
Bitte tragen Sie Ihren Namen und gültige E-Mail-Adresse(n) ein!
X zum Schließen

Zusammenfassung